Get Adobe Flash player

Kalender

Oktober 2018
M D M D F S S
« Mai    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Unsere Lerninhalte: (anklicken zum vergrößern)

 

Wir haben ein sehr breit gefächertes Unterrichtskonzept, in dem nicht nur das Instrument unterrichtet wird, sondern alle Einsatzgebiete des Musikers angesteuert werden.  Schülerorientiert. Praxisbezogen.  Wir haben das größte Bonbonglas der Welt, die größte Fotowand und leckeres Eis im Sommer. Belohnungssystem wird groß geschrieben. Bei uns lernen auch die ein Instrument, die vorher gar nicht wollten. Wir haben den Funtag erfunden. (…)  Am Funtag, die letzte Woche vor den Ferien, verdunkeln wir den Unterrichtsraum; Nebelfluter, Lichteffekte und Stroboskop machen den Raum zur Partybude, der Lehrer, der Schüler und evtl.  Geschwister, Eltern oder Freunde machen gemeinsam Sound mit DJ-Box, 2 Schlagzeugen, 2 Keyboards, Effektgeräten, E-Drums, Gitarren, Bass, Cajon und Trommeln, sogar die Mikrofone bleiben nicht verschont….da ist Powerplay im Raum. Ernsthaft arbeiten wir natürlich auch an Instrumenten und natürlich mit den Schülern zusammen an ihren jeweiligen Zielen.

 

Technik und Theorie, wir spielen Soli, Lieblingssongs und komponieren eigene Stücke, produzieren anhöhrbare CD-Aufnahmen, absolvieren Fotoshooting und Videorecording bis hin zu unserem alljährlichen Live-Event: “Partytime”. Hier spielen alle unsere Schüler in einem 5 Stunden Marathon ihre Lieblingssongs, Solisten und ganze Bands geben ihr Bestes, Lightshow inklusive; und der Eintritt ist frei. Der Sahneklecks der Musikschule-Powerplay ist unsere Bandbetreuung. In dieser Abteilung geht es um Bands, um professionelle Aufnahmen und Fotoshootings, Bewerbungsunterlagen für Konzerte und erstellen von CD-Covern, Schriftzügen und einer eigenen Internetpräsenz. Unsere Schüler haben erfolgreiche Prüfungen hinter sich gelassen und einige streben musikalische Laufbahnen an und sind auch schon mitten im Berufsmusikerleben. 7 Lehrer unterrichten in unserer Schule und wir verfügen über 6 Unterrichtsräume im Bodenseekreis. Alle Räume sind mit den nötigen Instrumenten ausgestattet, einer PA, Mischpult, PC, eben alles was man zum richtig Musik machen braucht.

 

Das Konzept  der Musikschule-Powerplay wurde auf der pädagogischen Seite des allgemeinen traditionellen Musikunterricht verstärkt und an unsere heutige moderne Welt angepasst. Das gelernte auf CD aufzunehmen, anzuhören und daraus zu lernen, Spaß an Viderecording und die Vorbereitungszeit dafür, wie auch für Live-Events, haben sich als sehr guten Motivationsschub erwiesen. Das gelernte in Perfektion vor zu tragen. Unser Funtag, beliebtester Tag im Jahr, hat den Grund, einmal alles gelernte, Technik, Theorie, Rhythmus- und Melodieverständnis, auf verschiedene Instrumente zu übertragen und auch um mit dem Lehrer mal nicht nur mit „Ernst an der Sache“, sondern zu 100% Spaß zu musizieren.

Wir als Lehrer haben selbst viel über unsere Arbeit reflektiert und viele neue Elemente in unseren Musikunterricht eingebracht.

 

Auch unsere Homepage und die ganze Werbeabteilung ist speziell orientiert, eben Powerplay. Modern, cool, alles da was nicht nur das Kinderherz begehrt, sondern auch Jugendliche, Erwachsene und sogar auch ältere Semester finden bei uns einen Platz.

 

Höhepunkte waren: Die Band JST wird 2.beste Experimentalband Deutschlands. Auszeichnung für das beste Musikvideo 2008. (DRMV) MuchmOOr machen den 3. Platz beim Human Beatz-Festival,   ‘Stoneash’ dürfen auf der Hauptbühne von Reinholds Drumshop spielen. 2007: Die Musikschule-Powerplay bekommt vom Landratsamt die USt-Befreiung bewilligt und erfüllt damit alle Pflichten einer anerkannten musikalischen Ausbildungsstätte, auch zur Wahrung kultureller Pflichten.  2008:  wurde Stephan Runge selbst vom DRMV in die Jury bestellt, um die Preisträger des ‚Deutschen Rock und Pop Preis’  bei der „MyMusic“-Messe in Friedrichshafen zu bestimmen.

 

Dafür an alle Vielen Dank und nun

viel Spaß auf den Seiten der Musikschule-Powerplay